Ānanda

Yoga of  T. Krishnamacharya

Aya Asakura

Khyf Advanced Yoga Teacher

Ich bin in Japan geboren. Seit 2015 wohne ich in Berlin. 

Ich habe für 3 Jahre im STUDIO JYOTI in Japan gelernt und unterrichte in Berlin Traditionelles Yoga von T. Krishnamacharya. 

 

Als ich in Japan war, hatte ich intensiv die Übungen ausgeführt. Damals hatte ich viel Stress und bin wegen eines Erdbebens krank geworden. Seitdem habe ich Yoga von T.Krishnamacharya erfahren und habe es traniert. Nun bin ich geheilt. ich unterrichte Yoga, um Menschen ein gesundes und glückliches Leben zu ermöglichen.

 
 

Was bedeutet Ānanda?

Es bedeutet vollkommene und höchste Glückseligkeit auf Sanskrit.

In Yogasutra steht, dass man nicht das Glück außerhalb sucht, sondern dass

es Glück in unserem Herzen gibt.

Wenn wir Yoga machen, können wir die Atemzüge fühlen, ich nenne es,

das Glück, dass wir fühlen können, wenn wir einfach wir selbst sind.

Photo by Hoang Dinh

“Smile, breath and go slowly.”

-Thich Nhat Hanh

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now